Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

Traffic Service  

Traffic Service ist auf die Vermietung mobiler Outdoor-Informationssysteme für den Straßenbau spezialisiert, wobei Informationsanhänger im Mittelpunkt stehen.

Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören außerdem Leit- und Informationssysteme für Autobahnen und das Crowd Management bei Veranstaltungen und Festivals sowie diverse Arten von LED-Anzeigen für Mitteilungen. Boels Traffic Service mit einer Filiale in Hoevelaken (NL) entstand nach der Übernahme von Van Deuveren Traffic durch Boels Rental im Juni 2018.

Ursprung
Das Informieren von Autofahrern stellt den Ursprung des heutigen Traffic Services dar. Dies begann entlang der Autobahnen, später kamen auch Hinweise auf Parkmöglichkeiten dazu. Die Nachfrage nach Informationsanhängern stieg im Laufe der Jahre immer weiter. Unternehmen nutzen Informationsanhänger beispielsweise zu Reklamezwecken. Die Polizei setzt sie bei Unfällen, aber unter anderem auch zur Einbruchsprävention ein.

Crowd Management

Traffic Service wird immer öfter mit dem Crowd Management bei Veranstaltungen und Festivals beauftragt. Dabei kommt unter anderem das SCIB (Solar Crowd Information Board) zum Einsatz, ein fernbedientes LED-Informationspanel, das somit zur Sicherheit der Besucher beiträgt. Weitere Artikel aus dem mobilen Informationssystem-Sortiment von Boels Traffic Service sind unter anderem die Anpralldämpfer, DRIP für Seitenstreifen, Vorwarner, Seitenstreifen-Anhänger und Mobilights.

Für Informationen oder

direkte maßgeschneiderte Beratung:

Die Vorteile:

  • Autonom arbeitende Systeme
  • Einfache Aufstellung
  • Zumeist mit Solarmodulen ausgerüstet
  • Rund um die Uhr-Notfallservice
  • Dynamische Systeme
  • Oft fernbedient oder mithilfe eine Webanwendung bedienbar
Fordern Sie einen Katalog an.
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.